Tragen

Tragen ist toll! Es fördert die Bindung, beruhigt Kinder und schenkt gleichzeitig dem Tragenden mehr Freiraum. Je nach Alter deines Kindes und für was du sie verwenden möchtest, gibt es verschiedene Tragen.

Tragetuch

Tragetücher sind ideal für den Anfang, da sie besondere Ergonomie fürs Baby und Flexibilität bieten. Besonders die elastischen Tragetücher sind perfekt für Neugeborene.

Half-Buckle-Babytrage

Anders, als bei einem Tuch, wird diese Trage um die Hüfte herum mit einer Schnalle (Buckle) befestigt. Der weiche Tuchstoff sorgt für einen runden Rücken des Babys und eine ergonomische Sitzposition. Die LIMAS Babytrage kann ab Geburt verwendet werden.

Full-Buckle-Babytrage

Die sogenannte Komforttrage wird komplett mit Schnallen befestigt und ist aus festerem Stoff. Dadurch ist sie besonders für etwas größere Kinder geeignet. Das höhere Gewicht des Kindes wird dabei gut auf deinen Schultern und Hüften verteilt. Auf dem Rücken getragen sind auch längere Ausflüge kein Problem mehr.

Rückentrage

Eine klassische Rückentrage ist die Kraxe. Sobald dein Kind stabil sitzen kann, ist sie ideal für ausgedehnte Spaziergänge und gemeinsame Touren in die Berge. Zusätzlich bietet sie viel Stauraum für Gepäck.

Die korrekte Tragehaltung

Beim Tragen ist es besonders wichtig, dass dein Kind eine korrekte, ergonomische und auch sichere Haltung bzw. Position einnimmt. Das ist nicht nur wichtig für dein Kind, sondern macht auch dir das Tragen angenehmer. Gerne zeigen wir dir vor Ort, wie es richtig geht. Wir prüfen mit dir gemeinsam die korrekte Anhock-Spreiz-Haltung, Kopf-Kuss-Position und vieles mehr. Du kannst bei uns alle Tragen in unserem Sortiment selbst ausprobieren!

Vor Ort findest du eine große Auswahl an Tragen und Tüchern, die du gerne auch ausprobieren kannst.

Alles zum Thema Tragen in unserem Online Shop.

Unsere Top Marken

Babybjörn | Ergobaby | Hoppediz | Limas | Manduca

Hoppediz Tragetuch

Das gewebte Tragetuch ist die klassische Art ein Baby zu tragen. Das Tuch bietet dir eine Menge unterschiedlicher Varianten und verschiedene Bindetechniken. Du kannst es dabei ganz individuell an dich und dein Baby anpassen. Das elastische Tragetuch ist eine spezielle und besonders weiche Form des Tragetuchs. Es ist ideal für frisch geborene Babys und auch für Frühchen geeignet.

Bei einem Tuch ist besonders auf eine gute Webtechnik zu achten, die Halt gibt, aber auch die entsprechende Elastizität. Die Kanten des Tuchs dürfen nicht zu hart sein, um keinen zu großen Druck auf dein Baby auszuüben.

Tragetücher gibt es in verschiedenen Längen: für normal große Erwachsene reicht eine Länge von 4,6 m.

Hier geht es zu den Hoppediz Tragen und Tragetüchern in unserem Online Shop >>

Limas Babytrage

Die Limas Babytrage verbindet die Vorzüge eines Tragetuchs mit weichem Stoff und der einfachen Handhabung einer Komforttrage. Durch den verstellbaren Steg kann die Trage optimal an dein Kind angepasst werden und gewährleistet somit eine ergonomische Sitzposition (Anhock-Spreiz-Haltung). Sie ist eine der wenigen Tragen, die bereits ab 3kg verwendet werden kann. Wenn du dich also mit dem Binden eines Tuches nicht wohl fühlst, können wir dir ab Geburt auch unsere Limas Babytrage empfehlen.

Hier geht es zu LIMAS in unserem Online Shop >>

Manduca Babytrage

Die Manduca Babytrage ist eine der ergonomischen Klassiker. Mit der neuen Manduca XT Babytrage sind alle Verstellfunktionen in der Trage integriert und es bedarf keinem Zubehör mehr. Die Trage wächst nun mit deinem Kind mit. Die Breite des Stegs ist stufenlos verstellbar (keine Knöpfe und kein Klett) und die patentierte Rückenverlängerung bietet drei Höhenverstellungen des Rückenteils. So kannst du die Trage optimal an dein Kind und dich anpassen.

Hier geht es zu Manduca in unserem Online Shop >>

Manduca steht außerdem für Nachhaltigkeit, Materialien in Bio-Qualität und faire Produktion. Mehr über die Nachhaltigkeit bei Manduca erfährst du hier: manduca.de/nachhaltigkeit

Ergobaby Babytrage

Bei Ergobaby wird Ergonomie besonders große geschrieben. Der Anspruch ist es, eine Trage zu entwickeln, die alle Anforderungen erfüllt. Die Trage soll sich perfekt an die Körper des Tragenden und des Kindes anpassen. Das Gewicht des Kindes soll bestmöglich verteilt werden, um den Rücken und die Gelenke des Tragenden zu schonen. Das Kind soll dabei die richtige Haltung einnehmen, gestützt werden und in seiner körperlichen Entwicklung gefördert werden. Um das zu erreichen, arbeitet Ergobaby stetig gemeinsam mit Kinderärzten, Hebammen und Eltern an noch besseren Produkten.

Hier geht es zu den Ergobaby Tragen in unserem Online Shop >>